Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek&Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dies ist die Website der Peek&Cloppenburg KG in Hamburg, deren Standorte Sie hier finden.

Norweger

DER IDEALE BEGLEITER FÜR KALTE HERBST- UND WINTERTAGE

Egal ob mit Eiskristallen, Schneeflocken, Rentieren oder Rautenmustern – diese Saison sollte Mann mindestens einen Norweger Pullover besitzen.

Er ist das Must-Have in diesem Herbst/Winter und zudem noch ein wahres Styling-Genie. Spätestens, wenn das Thermometer in die Minusgrade fällt, wird es Zeit für einen neuen Wollpullover im Norweger-Look. Wie Sie den am besten stylen, verraten wir Ihnen hier.

Die Outdoor-Variante
Mit einem klassischen, weißen Longsleeve, ein paar dunklen Jeans, derben Schnürstiefeln und einer dicken Mütze mit passendem Schal geht es ab nach draußen: zum ausgedehnten Waldspaziergang oder auch zum Wandern in die Berge.

Die Festtags-Variante
An Feiertagen können Sie Ihren Norweger gut mit einem hellblauen Hemd, ein paar Chinos und edlen Budapester-Schuhen kombinieren. Und die Amerikaner lieben ihren Pullover mit Rentieren auf der Brust und nicht selten tragen „Groß und Klein“ ihn dann sogar im Partner-Look.

Die Retro-Variante
Wer den klassischen Oldschool-Look liebt, kombiniert seinen Norweger mit einer grauen Tweedhose, einem weißen Hemd und dezenten Schnürschuhen oder Slippern.

Die Trend-Variante
Für den modernen Norweger-Style am besten unter dem Pullover ein lässiges Shirt tragen und dazu eine ausgewaschene Jeans und Hunterstiefel anziehen. Um das Styling perfekt abzurunden, können Sie sich noch ein cooles Holzfällerhemd mit großem Karomuster um die Hüften binden.

Die Casual-Variante
Ob zum Brötchenholen, für den Spielenachmittag mit den Kids oder einfach nur um mit Ihren Liebsten zu chillen – der Norweger sieht auch zu Jogger Pants und Sneakers toll aus. An richtig kalten Tagen können Sie dann draußen einfach noch einen lässigen Parka drüberziehen.

Übrigens: Wussten Sie eigentlich, dass der Norweger Pullover gar nicht aus Norwegen stammt, sondern aus Island? Dort heißt er Lopapeysa und wird ganz traditionell aus dicker, grober Schafswolle gefertigt. Den ersten Norweger-Pullover sah man 1923 in einem Handarbeitsheft aus Island abgedruckt.
In den 70er Jahren wurde er dann durch die ersten Öko-Bewegungen bekannt. Heute ist er vor allen Dingen in der Fashionszene beliebt und gilt in dieser Saison als ein echtes It-Piece, das in keinem Kleiderschrank fehlen darf.

Pflegetipp
Damit Ihr Norweger Pullover auch möglichst lange die Form behält, sollten Sie ihn immer nur ein wenig auslüften und bei Bedarf in die Reinigung geben. Falls Sie ihn doch mal in der Waschmaschine waschen möchten: bitte nur im Wollwaschgang und nicht schleudern. Rollen Sie ihn lieber in ein Frottee-Handtuch – so wird ihm die meiste Feuchtigkeit entzogen.

Styling-Tipp
Zum Norweger Pullover passt am besten ein gepflegter Rauschebart. Wie Sie den bekommen? Erstmal heißt es natürlich: ordentlich wachsen lassen. Aber wenn es dann soweit ist, können Sie ihn mit speziellen Bartpflegeprodukten in Bestform bringen. Zum Beispiel mit der Bartpflegeserie von Brisk. Unser Favorit: Das Bartpflege-Duo mit Shampoo und Bartöl.

Diesen Artikel mit Freunden teilen:

nach oben
Kundenservice

Bei Fragen und Anregungen können Sie mit uns über folgende Wege in Kontakt treten:

KontaktformularNutzen Sie unser Kontaktformular. Unser Service-Team wird Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.

TelefonischSie erreichen uns persönlich unter der Servicenummer 0800 - 7 38 63 23 (kostenfrei für Anrufe aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend).

Facebook

WERDEN SIE FACEBOOK-FAN VON PEEK&CLOPPENBURGLassen Sie sich über Fashion, Lifestyle und aktuelle Trends informieren und nehmen Sie an tollen Aktionen teil!
Jetzt Fan werden

Instagram

Entdecken Sie die aktuellen Trends auf InstagramAuf dem Instagram-Kanal des P&C Online Shops VANGRAAF.COM halten wir Sie zu neuen Trends & Marken auf dem Laufenden!
Folgen Sie "VANGRAAFCOM" auf Instagram

Google Plus

Werden sie Google+ Fan vom P&C Online Shop VANGRAAF.COMLassen Sie sich über Fashion, Lifestyle und Angebote informieren und nehmen Sie an tollen Aktionen teil!
Jetzt Fan werden

Pinterest

Finden Sie den P&C Online Shop VANGRAAF.COM bei PinterestLassen Sie sich inspirieren von Fashion & Lifestyle!
Zu VANGRAAF.COM bei Pinterest

YouTube

Der YouTube-Kanal vom P&C Online Shop VANGRAAF.COMAuf unserem offiziellen YouTube-Kanal halten wir Sie zu Trends & Marken auf dem Laufenden!
Zu unserem YouTube-Kanal

Newsletter

Exklusiver P&C Card NewsletterRegistrieren Sie sich hier für den P&C Card Newsletter, um alle Vorteile der P&C Card zu erhalten und sichern sich jetzt Ihren 5 € Gutschein.
Zur Newsletter-Registrierung

Kundenkarte

Die P&C Card:
Schön, dass es sie gibt
Beantragen Sie jetzt Ihre P&C Card und sichern Sie sich einen 10-Euro-Willkommens-Gutschein!
Beantragen und profitieren


Sie sind bereits Inhaber/-in der Kundenkarte?
Entdecken Sie den Login-Bereich!
Meine P&C Card